HUNDE

Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung Loui freut sich über jede Unterstützung

Loui

Rasse Mischling
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 01.05.2017
Kastrations-Zustand kastriert
Schulterhöhe 63 cm
Aufenthaltsort Deutschland
Pflegestelle Bad Oeynhausen (NRW)

Loui

Polterbär Loui hat es sich in Bissendorf gemütlich gemacht und ist gar nicht mehr so ein Hans Dampf (zumindest wenn der kleine Sohn der Familie dabei ist:) ). Vielen Dank für‘s adoptieren und alles Gute!

Der kleine Loui wurde von Rosi in Aksu gefunden. Er lag bei den Nachbarn neben dem Imbiss, wo Rosi gelegentlich zum Mittag hinfährt.

Dort lag der kleine Mann und wirkte sehr schwach. Rosi nahm ihn mit - ohne sie wäre er vermutlich noch an Ort und Stelle verstorben.

Loui hatte anfangs starken Durchfall, weshalb er auch so wahnsinnig schwach war. Mittlerweile geht es ihm natürlich gut und er hat sich erholt und darf sogar schon ausreisen!

Loui ist ein typischer Junghund, der noch viel lernen möchte. Er sucht eine aktive und einfühlsame Familie. Loui ist freundlich zu Menschen und anderen Hunden. Er wird sicher noch ein Stückchen wachsen, deshalb sollten eventuelle Kinder im neuen Zuhause auch schon etwas standfester sein.

Loui ist ist kastriert, gechipt, vollständig geimpft und entwurmt.

Update aus der Pflegestelle:
Loui ist seit einer Woche auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen und zeigt sich hier als Junghund mit großem Potenzial zum Traumhund!

Der waschechte Straßenhund Mix versteht sich prima mit den beiden Rüden auf der PS, Katzen findet er spannend hat aber bisher keine Jagdversuche unternommen. Loui liebt Menschen und jeder wird erstmal freundlich begrüßt. Aufgrund seiner Größe von 63 cm sollten Kinder schon etwas älter und standfest sein. Im Haus ist Loui ein absolut ruhiger Schmusebär, ginge es nach ihm könnte er den ganzen von seinen Menschen gestreichelt werden (Bauch kraulen ist besonders beliebt ;), alterstypisch wird hier und da gerne versucht auf Dingen rumzukauen, allerdings bevorzugt Loui dabei sein Spielzeug. Auch sein Geschäft verrichtet Loui draußen und macht sich bemerkbar wenn er raus möchte. Beim Spazierengehen benimmt sich Loui vorbildlich und sollte doch mal etwas interessant sein dann greift die eingebaute Stoppautomatik, kommt Zug aufs Halsband steht der Hund.

Die ersten Kommandos wie Sitz, Platz und Körbchen funktionieren auch schon ganz gut, Loui zeigt sich, für seine 13 Monate, durchaus lernwillig und tut für ein Leckerli eine ganze Menge, dennoch wäre der Besuch einer Hundeschule ratsam. Junghundtypisch probiert Loui gerne aus ob die Menschen auch wirklich meinen was sie sagen, ist dabei aber nie böse. Loui fährt gerne Auto und kann Stundenweise, zusammen mit anderen Hunden, alleine bleiben ohne das Mobiliar zu schreddern. Sein Pflegefrauchen durfte Loui schon in die Uni begleiten und auch hier hat er sich Vorbildlich benommen.

Wer also bis hierhin gelesen hat und immer noch motiviert ist das Kälbchen im Hundefell kennenzulernen, der darf sich gern melden:)

Loui ist

Geeignet für
  • Familien
  • Hunde-Anfänger
Verträgt sich mit
  • Rüden
  • Hündinnen
  • Katzen

Wenn Sie Interesse an Loui haben

und weitere Informationen wünschen, dann melden Sie sich bitte bei unserer Hundevermittlung unter Telefon 0521 - 94 93 74 19 oder per E-Mail an hundevermittlung(at)gemeinsamfuertiere.de