HUNDE

Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung Henry freut sich über jede Unterstützung

Henry

Rasse Mischling
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 02.12.2017
Kastrations-Zustand nicht kastriert
Schulterhöhe 54 cm
Aufenthaltsort Deutschland
Pflegestelle Nohfelden (Saarland)

Henry

Henry durfte nach kurzem Aufenthalt auf seiner Pflegestelle nun sein Körbchen in Todenroth beziehen. Er lebt dort als glücklicher Familienhund:) Vielen herzlichen Dank für die Adoption von Pluto!

Rosi wurde von einer Frau aus den Bergen angerufen. Die Frau hatte Geschrei gehört und fand daraufhin vier kleine Welpen.

Ihr war sofort klar, dass das die Kinder einer, zuvor gefunden erschossenen Hündin, sein mussten …  die Kleinen müssen schrecklichen Hunger und Durst gehabt haben.
Die Frau fütterte die Welpen einige Tage lang und informierte dann Rosi. Als Rosi ankam, um die Welpen mitzunehmen in die Auffangstation waren aber nur noch drei Welpen aufzufinden. Nach einiger Suche fanden die beiden Frauen dann doch auch noch den fehlenden vierten Welpen, den kleinen beigen Henry – er hatte sich wohl verlaufen auf seiner Entdeckungstour!

Alle Vier hatten Glück im Unglück und durften so mit in die Auffangstation reisen. Jetzt werden alle vier Geschwister ausreisefertig gemacht und suchen natürlich nach einem schönen Zuhause bei lieben Menschen. Junghundetypisch müssen sie das 1x1 der Hunderegeln natürlich noch lernen, aber wer sich so tapfer durch das Leben kämpft, für den ist ein 1x1 doch ein Klacks!

Henry wird im August ausreisefertig sein. Er wird natürlich gechipt, komplett geimpft, entwurmt und kastriert vermittelt.

Update aus der Pflegestelle:
Ich bin's Henry. Ich durfte vor kurzem meine Reise nach Deutschland zu meiner Pflegefamilie antreten. Hui, anfangs hat mir das wirklich zu schaffen gemacht, ganz schön unheimlich alles.
Als meine Geschwister und ich noch winzig waren, wurde unsere Mama in den Bergen Antalyas erschossen. Zum Glück haben uns entfernte Nachbarn schreien hören und haben dann Rosi informiert.

Seither lebten wir in der Auffangstation und konnten in Sicherheit aufwachsen. Wie ihr euch sicher denken könnt, ist es daher schwer für mich, nun hier in einer ganz anderen Welt zurecht zu kommen. Aber ich lerne sehr schnell, meine Pflegeeltern sagen, ich sei ein sehr schlaues Kerlchen!:)

Ich fühle mich mittlerweile richtig wohl in meinem „Zuhause auf Zeit“ und taue nach und nach auf. Meine Eltern üben jeden Tag fleißig mit mir und sind sich sicher, dass ich nach ein bisschen Erziehung ein richtig cooler Typ werde.

Allerdings sind mir meine Pflegeeltern und mein Hundekumpel nicht wild genug. Mein Pflegepapa läuft derzeit noch an Krücken, daher bin ich nicht ganz ausgelastet.  

Für meine „für immer Familie“ wünsche ich mir aktive Leute, gerne mit größeren, hundeverständigen Kindern. Die sollten allerdings schon standfest sein, manchmal vergesse ich, wie groß ich bin. Ein souveräner Hundefreund, an dem ich mich, wenn „Not am Hund“ ist, orientieren kann, wäre auch toll.

Wenn ich euer Herz erobert habe, dann meldet Euch!

Henry ist

Geeignet für
  • Familien
  • Hunde-Anfänger
Verträgt sich mit
  • Rüden
  • Hündinnen

Wenn Sie Interesse an Henry haben

und weitere Informationen wünschen, dann melden Sie sich bitte bei unserer Hundevermittlung unter Telefon 0521 - 94 93 74 19 oder per E-Mail an hundevermittlung(at)gemeinsamfuertiere.de