HUNDE

Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung Henriette freut sich über jede Unterstützung

Henriette

Rasse Mischling
Geschlecht weiblich
Geburtsdatum 20.02.2019
Kastrations-Zustand kastriert
Schulterhöhe 63 cm
Aufenthaltsort Türkei

Henriette

Hallo, ich bin Henriette. Wir waren insgesamt einmal zu siebt...

Meine Schwestern Gretel und Paula sind mit mir bei Rosi (meiner Tierschutzfreundin) in Aksu (Türkei) in der Auffangstation des Tierschutzvereins gelandet. Unseren Bruder hat Rosi zwar auch kurz gesehen, aber als sie ihn auch retten wollte, war er plötzlich nicht mehr da. Wir hoffen, dass sie ihn noch findet.

Wir waren auf einem Bauernhof und ich wurde dort leider von einer Kuh verletzt.  Auf den Fotos seht ihr meinen komischen Gips, den ich hier in einer Tierklinik bekommen habe. Das fand Rosi gar nicht gut und ich habe umgehend einen neuen bekommen. Jetzt kann alles gut verheilen, ich baue wieder ein paar Muskeln auf und ich kann auch schon im Rudel mitlaufen.

Warum musste ich diesen Gips tragen? Tja, mein Vorderlauf war leider von dem Unfall mit der Kuh gebrochen und wurde am 28.05.19 operiert. Dann hat man festgestellt, dass auch mein Hinterlauf gebrochen ist und ich wurde am 04.06.19 nochmal operiert. Ein Nagel im Fuß muss noch entfernt werden. Aber ich laufe schon wieder ganz toll. Das macht mir kaum noch Probleme.

Anfang Juli hatten wir Besuch von einem 23 Monate alten Mädchen. Da gibt’s auch ganz tolle Videos von uns beiden. Da kannst Du auch mal sehen, wie toll ich hüpfen und mich über Besuch freuen kann. Ich hoffe bald meine Familie zu finden. Ich bin sehr menschenbezogen und mit anderen Katzen und Hunden verstehe ich mich auch super gut.

Ab Herbst 2019 dürfte ich ausreisen. Toll wäre, wenn man mich trotz meines (mehr oder weniger) Handicaps auslasten würde. Ich habe nämlich trotz allem viel Energie. Auch dazu lernen muss ich natürlich noch einiges. Also eine Mischung aus körperlicher- und geistiger Förderung wäre super. Ein supersportliches Mäuschen werde ich wohl nicht, aber alterstypisch bin ich keine Coachpotato.

Ich soll noch kastriert werden. Auch gechipt und geimpft werde ich noch.

Ich darf ab dem 28.09.2019 ausreisen und wenn  Du magst und Platz hast, kann ich auch gerne noch einen Katzen- oder Hundekumpel mitbringen.

Und hier gibt es Henriette live zu sehen: Video 1

Wenn Sie Interesse an Henriette haben

und weitere Informationen wünschen, dann melden Sie sich bitte bei unserer Hundevermittlung unter Telefon 06875 - 83 74 330 oder per E-Mail an hundevermittlung(at)gemeinsamfuertiere.de