HUNDE

Molly freut sich über jede Unterstützung Molly freut sich über jede Unterstützung Molly freut sich über jede Unterstützung Molly freut sich über jede Unterstützung Molly freut sich über jede Unterstützung

Molly

Rasse Mischling
Geschlecht weiblich
Geburtsdatum 02.11.2017
Kastrations-Zustand nicht kastriert
Größe unter 50cm Schulterhöhe
Aufenthaltsort Türkei

Molly

Molly wurde gemeinsam mit Luke aus der Stadtverwaltung geholt. Beide lagen zusammen auf dem kalten Boden, kamen weder ans Wasser oder ans Futter.

Leider werden die „Welpis“ dort auch ungeimpft, teilweise sogar schon sichtbar krank, zu anderen Hunden gesteckt und das Infektionsrisiko ist enorm hoch.

Die kleine Molly wies schwere Verletzungen am Kiefer und am Oberschenkel auf. Sie hatte furchtbare Angst ... nach der Vorstellung beim Tierarzt war schnell klar: Diese Verletzungen waren vermutlich Folgen eines Trittes! Man kann sich vorstellen, dass Molly erstmal lernen muss, dass Menschen nicht nur treten sondern auch streicheln können.

Trotz dieses schlechten Starts ist Molly mittlerweile eine junge hübsche Lady geworden, etwas zurückhaltend Menschen gegenüber ist sie aber noch. Aber wer kann ihr das verübeln?

Molly sucht ein Zuhause mit liebevollen Menschen, die Zeit und Geduld mitbringen. Gerne auch mit etwas älteren Kindern, die den Umgang mit Hunden kennen und wo Molly lernen kann, dass man gemeinsam in Freundschaft aufwachsen kann.

Molly wird kastriert, gechipt , entwurmt und geimpft vermittelt. Ab September ist Molly ausreisefertig!

Wenn Sie eine Patenschaft für Molly übernehmen möchten

melden Sie sich bitte bei Hundevermittlung unter Telefon 0521 - 94 93 74 19 oder per E-Mail an hundevermittlung(at)gemeinsamfuertiere.de.