HUNDE

Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung Milla freut sich über jede Unterstützung

Milla

Rasse Mischling
Geschlecht weiblich
Geburtsdatum 10.09.2017
Kastrations-Zustand kastriert
Größe über 50cm Schulterhöhe
Aufenthaltsort Deutschland
Pflegestelle Bad Oeynhausen (NRW)

Milla

Milla und ihre (nicht mehr ganz so kleinen) Geschwister freuen sich auch darauf, bald in ihr Zuhause ziehen zu dürfen. Sie sind bereits alle ausreisefertig!

Milla ist neugierig, hält sich aber wie ihre Geschwister mit einer gewissen Portion „Sicherheitsabstand“ lieber zurück. Manchmal siegt die Neugierde und das Leben ist interessanter, wenn man es erkundet als wenn man nur in der Tonne liegt! 

Unseren Helfern gegenüber zeigen sich Milla und ihre Geschwister als welpentypisch verspielt, Schnürsenkel-abkauend und spielerisch am Hosenbein-hängend. Für sie suchen wir ein Zuhause, gerne mit Kindern, denen der Umgang mit einem Hund korrekt beigebracht und vorgelebt wird.

Sie braucht Zeit um anzukommen und alle Vorzüge des Lebens kennenzulernen. Man macht auch nichts verkehrt mit einem so jungen Hund noch die Hundeschule zu besuchen und zum Streber aufsteigen zu wollen:)

Wer hat ein Herz für die schöne Milla?

Update:
Milla – wunderschöner Rohdiamant sucht Partner für Feinschliff

Milla ist ca. 1 ½ Jahre alt und durfte ihre Welpen Zeit behütet, in einer Auffangstation in der Türkei verbringen. Seit 3 Wochen ist die hübsche Hündin in Deutschland und hat sich auf ihrer Pflegestelle schon toll entwickelt.
Das ein Kangal seine Finger mit im Spiel hatte ist bei der HSH Mischlingshündin unverkennbar und so ist sie mit 55 cm Schulterhöhe und aktuell 25 kg schon eine imposante aber zugleich auch zarte Erscheinung. Auf ihrer Pflegestelle versteht sie sich prima mit den drei vorhandenen Rüden, und kann sowohl mit ihnen als auch ohne sie stundenweise alleine bleiben ohne die Wohnung um zu dekorieren. Auch mit Rüden und Hündinnen die zu Besuch kommen versteht sie sich Prima.

Herditypisch begegnet sie fremden gegenüber erstmal vorsichtig, jedoch zeigt sich Milla in keinster Weise aggressiv. Gibt man ihr ein bisschen Zeit sucht sie selbst den Kontakt zum Menschen. Milla braucht einfach etwas Zeit um neue Menschen und Dinge kennen zu lernen, ist dies jedoch geglückt lässt sie sich gerne streicheln und sucht auch aktiv den Kontakt. Kinder findet sie toll, allerdings sollten diese, aufgrund ihrer Größe nicht mehr ganz klein sein. An der Leine und Schleppleine läuft Milla schon sehr gut, aber es ist noch Platz nach oben. An der Leine ignoriert sie Fremde Menschen sodass Spaziergänge problemlos funktionieren, andere Hunde sieht sie, altersentsprechend als potentielle Spielpartner lässt sie aber problemlos an ihnen vorbeiführen. Milla zeigt sich sowohl im Haus als auch draußen immer gut händelbar und in sich ruhend. Sie ist für ihr Leben gern draußen in Wald und Wiese unterwegs und genießt es im Garten zu toben, spielen und einfach rumzuliegen und alles zu beobachten. Da Milla in der Auffangstation aufgewachsen ist gibt es kleinere Dinge im Alltag denen sie noch skeptisch begegnet. Alles Dinge, die sie noch lernen kann und lernen möchte. In Haus und Garten ist sie ein absoluter Traum, Milla bellt nicht, ist stubenrein und auch die ersten Kommandos wie „Auf deinen Platz“ und „Sitz“ funktionieren schon recht gut.

Du hast bis hierher gelesen? Super!

Wer mit Milla zusammen die Welt entdecken möchte und einen tollen Partner sucht sollte folgendes mitbringen:
Lust auf 10-15 Jahre Treue und ehrliche Begleitung
Bereitschaft sich über die Rasse Eigenschaften und Bedürfnisse zu informieren und Tipps anzunehmen
Mut und Ausdauer mit Milla an bestimmten Themen zu arbeiten, Hilfe anzunehmen und nicht gleich die Flinte ins Korn zu werfen wenn Anforderungen nicht auf Anhieb klappen.
Einen eingezäunten Garten in dem Effi auch mal ein Loch buddeln darf
Einen Wohnsitz in eher ländlicher Umgebung

Bereitschaft und Zeit dazu mit Milla zusammen Dinge zu erarbeiten und mit ihr zusammen die Welt zu erkunden.
Milla ist ein Hundekind mitten in der Entwicklung (Herdenschutzhunde sind „Spätentwickler“) mit einem tollen Charakter, einer großartigen Persönlichkeit, wunderschönem Aussehen, aber sie ist keine Maschine und muss noch einiges lernen.

Hast du Lust mit diesem Rohdiamanten zusammen am feinschliff zu arbeiten? Dann ist Milla genau der richtige Hund für Dich!

Milla wird entwurmt, kastriert, entfloht, gechipt und geimpft mit Schutzvertrag und Schutzgebühr nach positiver Vorkontrolle vermittelt.
Sie wohnt zu Zeit im wunderschönen Bad Oeynhausen (32549).

Wenn Sie eine Patenschaft für Milla übernehmen möchten

melden Sie sich bitte bei Hundevermittlung unter Telefon 0521 - 94 93 74 19 oder per E-Mail an hundevermittlung(at)gemeinsamfuertiere.de.