HUNDE

Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung Lotte freut sich über jede Unterstützung

Lotte

Rasse Schäferhund-Mix
Geschlecht weiblich
Geburtsdatum 15.11.2017
Kastrations-Zustand kastriert
Größe über 50cm Schulterhöhe
Aufenthaltsort Deutschland
Pflegestelle Heinsberg (NRW)

Lotte

Die süße Lotte und Ihre Geschwister hat man uns in einem großen Sack gebracht.

Das klingt erst einmal furchtbar, aber letztendlich ist es nun ihre große Chance auf ein besseres Leben! Wer weiß, was sonst mit ihnen passiert wäre...

Denn die 5 Welpen saßen neben ihrer überfahrenen Mutter auf der Straße. Die Mutter war eindeutig ein Schäferhund, was man den kleinen Mäusen auch schon ansehen kann!:) Nur Priska sieht plötzlich ganz anders aus- vielleicht kommt sie ja nach dem Papa?

Die kleinen Fellknäule werden nun erstmal gefüttert und geknuddelt und sobald es geht  ausreisefertig gemacht, damit sie bald in ihr eigenes Zuhause reisen können.

Noch sind die 5 Kleinen neugierige und lustige Welpen, die gern die Welt erkunden. Über die weitere Entwicklung geben wir Ihnen gern Auskunft.

Wer verliebt sich in die kleinen Mäuse?

Sie werden natürlich gechipt, komplett geimpft, entwurmt und kastriert vermittelt.

Update aus der Pflegestelle:
Lotte ist nun 55cm groß und damit auch ausgewachsen. Dabei wiegt sie nur 17kg.

Sie ist lieb und freundlich zu allen Hunden und Menschen. Auch sehr lieb und sehr vorsichtig mit den kleinen Kindern (drei Jahre und drei Monate alt) in Ihrem jetzigen Zuhause.

Lotte ist total verspielt und ein Kindskopf. Hat nur Blödsinn im Kopf. So versteckt sie gerne Spielsachen im Garten und buddelt dafür gerne Löcher.

Ein Radfahrer ist im Sommer leicht gegen Sie gefahren, obwohl sie an der Leine war. Seitdem muss sie leider halten werden, wenn ein Radfahrer kommt. Sie geht sonst bellend auf ihn zu. Hier kann man mit gutem und gezielten Training sicher noch richtig was üben.

Ansonsten läuft sie gut frei und liebt es zu schwimmen! Autofahren und alleine bleiben macht Lotte auch nichts aus.

Mit dem größer werden veränderte sich ihr Gangbild. Ein Röntgenbild zeigte beidseitig ganz flache Hüftpfannen. So flach, dass man nicht operieren kann. Sie soll schlank gehalten werden und oft am Fahrrad laufen. So hat sie einen fliessenden Lauf und bildet Muskulatur, die ihr Stabilität gibt. Oder schwimmen. Beides macht sie zum Glück sehr gerne :-)
 

Wenn Sie eine Patenschaft für Lotte übernehmen möchten

melden Sie sich bitte bei Hundevermittlung unter Telefon 0521 - 94 93 74 19 oder per E-Mail an hundevermittlung(at)gemeinsamfuertiere.de.