HUNDE

Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung Emil freut sich über jede Unterstützung

Emil

Rasse Mischling
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 27.02.2016
Kastrations-Zustand kastriert
Größe über 50cm Schulterhöhe
Aufenthaltsort Deutschland
Pflegestelle Felsberg (Hessen)

Emil

Eine holländische Tierschützerin fand Nelly und ihre beiden Geschwister im Alter von knapp drei Monaten mutterlos auf der Straße.

Ursprünglich wollte sie die Kleinen bei einer anderen Tierschutzorganisation unterbringen. Da dort aber kein Platz war, wurde Rosi um Hilfe gebeten. Eines der Geschwisterchen verstarb leider, es hatte eine vergiftete Maus gefressen :(

Emil ist ein stattlicher Hund, ausgewachsen wird er vermutlich über 60 cm Schulterhöhe erreichen. 

Er ist ein richtig netter junger Kerl, der sich sehr über Besucher der Auffangstation freut. Dabei ist er aber kein "Hansdampf in allen Gassen", sondern vom Charakter her eher ruhig. Mit den anderen Hunden der Auffangstation kommt er prima zurecht und wäre sicher auch ein toller Zweithund.

Update:
Der freundliche Emil ist gewachsen und gewachsen und gewachsen .... und hat mittlerweile eine Schulterhöhe von gut 70 cm!
Er ist ein eher ruhiger Vertreter, der sich auch bei Streitigkeiten unter den Hunden lieber heraushält. Zu Menschen ist er lieb und freut sich sehr über Streicheleinheiten. Emil wünscht sich ein ländliches Zuhause, gerne mit einem großen Grundstück. Seinem Aussehen nach könnte es Herdenschutzhunde unter seinen Vorfahren geben, ob er später auch HSH-typische Eigenschaften zeigen wird, können wir momentan nicht einschätzen.

Der süße Emil wird kastriert, gechipt und geimpft vermittelt.

Update aus der Pflegestelle:
Emil ist einfach nur ein grossartiger und in der Tat durch seine Stockhöhe imposanter Bursche. Den Menschen geht er bedingungslos sehr freundlich entgegen, liebt seine Streicheleinheiten und kann davon einfach nicht genug bekommen.  An der Leine läuft er ohne zu ziehen. Das Autofahren gehört im Moment noch nicht zu seinen Lieblingsbeschäftigungen, aber daran wird ständig auf der PS geübt.

Auf der PS kommt er mit allen Hunden gut klar, wobei er manchmal ein bisschen „Chef“ sein möchte. Ideal wäre für Emil ein Zuhause auf dem Land, mit viel Auslauf und einem klaren geregelten Tagesablauf und vielleicht die Möglichkeit auf etwas aufzupassen. Das würde seinem Naturell ( da er doch eine Menge Herdenschutzgene in sich trägt) sehr entsprechen.

Emil ist seit Januar 2019 hier in Deutschland und letztendlich kann man nur sagen, dass er mit Riesenschritten all das was er in den letzten 3 Jahren nicht in der Türkei lernen konnte, nachholt. Er ist ungemein clever.

Wenn Sie eine Patenschaft für Emil übernehmen möchten

melden Sie sich bitte bei Hundevermittlung unter Telefon 0521 - 94 93 74 19 oder per E-Mail an hundevermittlung(at)gemeinsamfuertiere.de.